Hundefutter und 4 TB-SSD’s für alle

Neues aus Birkenfeld

Nein, es gibt weder Hundefutter noch SSD’s. Ich wollte nur die Einleitung etwas spannender machen als es momentan im Unterricht ist.

Unser Morgen begann mit dem Einstellen von Stellenanzeigen in unser Forum. Da das 4. Semester Anfang Januar fertig mit der Ausbildung ist, greifen sie auf unsere gesammelten Daten zurück.

Anschließend haben wir eine Grafik erstellt, mit der wir unseren Fortschritt bei den Fachkompetenzen dargestelt haben. Mit dieser grafischen Darstellung, können wir Defizite und Erfolge auf einen Blick sichtbar machen.

Um 10.00 Uhr besuchte uns ein „Neuer“ , der zum Reinschnuppern vorbeischaute. Wir unterhielten uns über den Schwierigkeitsgrad und was wir in der Ausbildung sonst so machen. Ich berichtete Wahrheitsgetreu.

Dann konnte ich endlich meine Präsentation starten. Punkt 11:00 Uhr ging es los mit dem Rückblick auf die Monate Juli bis September. Fast eine Stunde habe ich mich durchgekämpft. Manches mal kam ich gut ins Schwimmen, aber unser Lehrer half mir aus. Im Großen und Ganze ist es gut gelaufen.

Die letzte halbe Stunde bis zur Mittagspause entspannten wir uns und einige schauten noch in die Präsentationen für den Nachmittag.

Nach dem Essen kamen dann noch 2 weitere Vorträge und dann hieß es HTML und Präsentationsvorbereitung für die letzten Kandidaten. Für die meisten aber eher „schatu im Internet und beschäftigt euch selbst“. Schade, wir könnten mit der Zeit etwas wirklich sinnvolles anfangen. Nächste Woche ist die HTML-Arbeit und ab dann geht es hoffentlich mit dem vorgezogenen Semester 2 weiter.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*